Das Neueste von den Seniorendiensten Niederrhein

13 Seniorenzentren, fünf Tagespflegen, ambulante Pflegeangebote – und eine ausgesprochen engagierte Mitarbeiterschaft: Bei uns ist ständig etwas los. Wir feiern die Feste nicht nur, wie sie fallen. Wir tun auch einiges, um für Sie noch besser zu werden. Außerdem sind wir immer bemüht, Themen zu finden, die Sie sonst noch interessieren könnten. Aber machen Sie sich doch sehr gerne selber ein Bild:

 

 

100 Jahre AWO:
Spätsommerfest in der Karl-Jarres-Straße

Auch in Duisburg feiert man nochmals die Jubilarin. Und natürlich sich selber.

Lesen Sie mehr

Beschwingter Geburtstag:
Sommerfest im Adam-Romboy-Seniorenzentrum

Noch einmal, weil es so schön war: Auch in Mönchengladbach sind 100 Jahre AWO ein Grund, vergnügt zu feiern.

Lesen Sie mehr

Gut geplanter Neustart:
Umzug ins Pflegeheim

Der Schritt ins Heim fällt vielen nicht leicht. Mit der richtigen Vorbereitung kommt man schneller an.

Lesen Sie mehr

Targobank-Firmenlauf:
Die Wassernixen laufen weiter

Beim Traditions-Run durch die Duisburger Innenstadt trat das Team vom Seniorenzentrum Innenhafen in diesem Jahr zur Wirksamkeitskontrolle an.

Lesen Sie mehr

Sommer, Sonne, Senioren:
Gesund durch die Hitze

Sommerhitze setzt Senioren zu.

Schönes Wetter und Wärme möchten alle. Extrem hohe Temperaturen machen aber besonders älteren Menschen zu schaffen.  

Lesen Sie mehr

Silver Surfer:
Internet für Senioren

Wer im Alter digital mobil ist, profitiert von vielen Angeboten im Internet, die das Leben erleichtern – und bereichern.

Lesen Sie mehr

Silbernes Zeitalter:
Arbeiten im Ruhestand

Möglichkeiten, im Ruhestand weiterhin aktiv zu sein, gibt es viele: Professionell im Job – oder engagiert im Ehrenamt.

Lesen Sie mehr

Doppeltes Jubiläum:
Sommerfest im Alten Rathaus

Bei hochsommerlichen Temperaturen feierte das AWO Seniorenzentrum in Voerde gleich zwei Jubilarinnen.

Lesen Sie mehr

Mission Nachwuchsförderung:
AWO Seniorendienste bei Schul-Koch-Aktion

Frank Otto, Ausbilder und Küchenchef des Seniorenzentrum Karl-Jarres-Straße, kocht mit Schüler*innen einer Duisburger Hauptschule.

 

Lesen Sie mehr