Wir sind ein Haus unserer Stadt für die Bürger unserer Stadt.

Seniorenzentrum Stadt Kamp-Lintfort:

Wir sind ein Haus unserer Stadt für die Bürger unserer Stadt.

Dürfen wir uns vorstellen?

Unsere Einrichtung liegt mitten in Kamp-Lintfort, in Sichtweite des Rathauses und des Marktplatzes. Die Fußgängerzone mit allen wichtigen Einkaufsmöglichkeiten ist nur wenige Schritte entfernt. Wir verstehen uns als integraler Bestandteil des Innenstadt-Quartiers und tragen unseren Namen mit Stolz: Wir sind ein Haus unserer Stadt für die Bürger unserer Stadt.

Wenn im Rahmen der Neugestaltung des Rathausviertels der geplante grüne Ruhepol mitten im Stadtzentrum entstanden ist, wohnt es sich bei uns noch schöner. Wir würden uns freuen, wenn Sie das mit uns erleben.

Funktionierendes Netzwerk

Wir sind nicht nur Seniorenzentrum. Wir bilden ein Netzwerk für ältere Menschen, die Pflege brauchen, aber gleichzeitig Unterstützung bei einer möglichst selbstständigen Lebensführung wünschen. Deshalb bieten wir neben unseren stationären Pflegeplätzen auch Kurzzeit- und Tagespflege, Betreutes Wohnen sowie offene Seniorenarbeit in Form einer Begegnungsstätte an. Mit Erfolg: Das Netzwerk funktioniert.

Verwöhnkomfort inklusive

Unsere geräumigen, hellen Zimmer mit seniorengerechtem Duschbad sind mit Bett, Nachttisch, Kleiderschrank, Gardinen und Lampen ausgestattet. Die meisten haben einen Balkon. Die großzügigen Grundrisse bieten viele Stellmöglichkeiten für kleinere, eigene Möbel und Deko-Gegenstände, die Sie mitbringen möchten. Satellitenempfang ist bei uns ebenso selbstverständlich wie Ihr eigener Telefonanschluss und die Notrufanlage. Täglich steht eine große Auswahl an abwechslungsreichen, gesunden Menüs auf dem Speiseplan. Sie mögen ein Gericht besonders gern? Verraten Sie es unserer Serviceleitung. Wir wissen: Schön gemacht fühlt man sich gleich wohler. Deshalb können Sie sich bei uns von Kopf bis Fuße verwöhnen lassen. Jeden Donnerstag kommt eine Friseurin zu uns ins Haus, einmal im Monat können Sie eine Pediküre buchen.

Förderung für jedes Fitnesslevel

Uns ist wichtig, dass Sie Ihre Fertigkeiten und Ihr Leistungsvermögen behalten. Unser Beschäftigungsangebot ist sehr vielfältig. Von Gedächtnistraining und Liederrunden über Mal- und Nähkurse und gemeinsames Kochen und Backen bis zu Gymnastik und Ergotherapie findet sich für jedes „Fitnesslevel“ das Passende. Wir üben alltägliche Handgriffe und Verrichtungen. Wir trainieren die Sinne mit Aromen oder Musik. Besonders demenzkranke und altersverwirrte Bewohner und Bewohnerinnen profitieren sehr von dieser Förderung. 

Gute Gesellschaft

Ob beim Sommerfest, unserer Nikolausfeier oder einem unserer regelmäßig stattfindenden Spaziergänge in die nähere Umgebung – bei uns ist immer etwas los. Die Gäste unserer Tagesspflege, die Mieterinnen und Mieter unserer Seniorenwohnungen, Familienangehörige, Ehrenamtliche und Freunde aus der Nachbarschaft sind mit dabei. An guter Gesellschaft mangelt es Ihnen bei uns sicher nicht.

Sie haben Fragen?
Sprechen Sie uns an:

Seniorenzentrum Stadt Kamp-Lintfort
Makgrafenstraße 11
47475 Kamp-Lintfort
E-Mail schreiben

Peter Hewing
Einrichtungsleitung 

Tel. 0 28 42-9 21-0
Fax. 0 28 42-9 21-100

Auf einen Blick

  • 85 stationäre Pflegeplätze
  • 71 Einzel- sowie 7 Doppelzimmer
  • 8 Kurzzeitpflegeplätze
  • 14 Tagespflegeplätze
  • 10 Appartements für Betreutes Wohnen
  • Café
  • Friseur und Fußpflege im Haus
  • Offene Seniorenarbeit in Begegnungsstätte
  • Besondere Betreuung von Demenzkranken
  • Palliative und hospizliche Pflege und Betreuung

Online-Pflegekostenrechner

Sie möchten wissen, wie sich die Unterbringung in unserem Haus finanziell auswirkt? Einen ersten Überblick bietet Ihnen unser
Pflegekostenrechner.

Sie möchten bei uns arbeiten?

Schön. Wenn bei unseren aktuellen Stellenausschreibungen nichts passendes dabei ist, nehmen Sie gerne trotzdem Kontakt zu uns auf.